Liebesleben

Das Liebesleben von Felicitas Woll und ihre Beziehungen

Zu den Partnern und Beziehungen von Felicitas Woll ist nicht viel bekannt. Es liegt daran, dass die Schauspielerin hierüber nicht viel Preis gibt. Aber sicher ist, dass bis zum Januar 2017 Felicitas Woll, 37 Jahre alt, mit Emrah Karacok, 30 Jahre alt, liiert war. Die Beziehung schien glücklich und ausfüllend. Immerhin sah man beide hin und wieder zusammen bei öffentlichen Veranstaltungen. Es schien eine sehr zufriedene Familie zu sein. Und dann trennten sie sich nach einer Beziehung, die über vier Jahre lang Bestand hatte. Seit 2013 war Felicitas Woll mit Emrah Karacok, Informatiker, zusammen. Es schien, als hätten sich die beiden gesucht und gefunden. Aus diesem Grund war das Liebes-Aus sehr überraschend.

Die Tochter von Felicitas Woll

Felicitas Woll hat eine Tochter. Sie heißt Taisha Valentina und wurde am 14.02.2006 geboren und ist jetzt 11 Jahre alt. Wer der Vater von ihrer Tochter Taisha Valentina ist, gibt Felicitas Woll nicht bekannt. Er war zumindest ihre erste große Liebe, von der sie sich 2008 trennte. Danach ließ sie sich fünf Jahre Zeit, um den Verlust zu verarbeiten und wieder für eine neue Beziehung frei zu sein.

2013 lernte Felicitas Woll Emrah Karacok kennen

Sie lernte Emrah Karacok 2013 kennen und lieben. Nach dem Beziehungsaus mit Emrah Karacok wurde nun im August 2017 bekannt, dass Felicitas Woll wieder schwanger ist. Sie sei bereits im vierten Monat schwanger. Wer allerdings der Vater des ungeborenen Kindes ist, ist nicht bekannt. Ebenfalls ist nicht bekannt, ob Felicitas Woll einen neuen Partner an ihrer Seite hat.
Felicitas Woll, bekannt aus der ARD-Serie „Berlin, Berlin“, die zwischen 2002 und 2005 ausgestrahlt wurde, lebt sehr bodenständig auf einem Bauernhof bei Kassel.

2002 wurde Felicitas Woll mit dem Deutschen Fernsehpreis, 2003 mit dem Grimme Preis und 2004 mit der Goldenen Rose von Luzern als beste weibliche Sitcom Hauptrolle ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt die Serie „Berlin, Berlin“ 2004 einen Emmy. Weitere Rollen folgten für Felicitas Woll.

Die Trennung von Emrah Karacok im Januar 2017

Im hessischen Harbshausen wuchs sie mit vier Geschwistern auf. Am 14.02.2006 brachte Felicitas Woll in Korbach ihre Tochter Taisha Valentina zur Welt. Vom Kindsvater lebt sie getrennt. Ob nun das ungeborene Kind von Felicitas Woll vom Münchner Informatiker Emrah Karacok ist, ist nicht bekannt. Ebenso ist nicht bekannt, ob Felicitas Woll einen neuen Freund oder Partneran ihrer Seite hat. Immerhin hatten sich die beiden zum Anfang des Jahres 2017 getrennt. Informationen hierzu sind kaum zu erlangen, weil Felicitas Woll ihr Privatleben sehr konsequent unter Verschluss hält. Zumindest bestand die langjährige Beziehung zu Emrah Karacok konstant und glücklich.

In Interviews hat Felicitas Woll immer nur die Trauer über das Beziehungsaus der Folgezeit beschrieben. Aus diesem Grund scheint es bisher unwahrscheinlich, dass Felicitas Woll einen neuen Freund an ihrer Seite hat. Immerhin wurde sie bisher nicht mit einem neuen Partner gesehen. Weil allerdings keine fundierten Inhalte hierzu bekannt gegeben werden, ist die Vaterschaft des neuen Babys reine Spekulation. So bleibt es eben spannend um das Liebesleben von Felicitas Woll.

4 Wochen ago

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.